Sag's der Region
Sag's der Region
Holzinnovationszentrum
HIZ - Sitz der innovationsRegion Murtal
Seckauer Hochalm
Seckauer Hochalm
Schloss Gabelhofen in Fohnsdorf
Schloss Gabelhofen in Fohnsdorf!
Seckauer Alpen mit Schnee bedeckt
Seckauer Alpen mit Schnee bedeckt!
Therme Aqualux in Fohndorf
Therme AQUALUX in Fohnsdorf!
Blick auf die Seckauer Alpen
Blick auf die Seckauer Alpen - vom Gröndahlhaus

 

Vorwort

GF Christian ReinerChristian Reiner
Geschäftsführer, Projektsteuerung

Nach den Wahlen ist vor den Wahlen!

Die Regionalentwicklung im Murtal hängt von einem nicht unwesentlichen Teil von den zuständigen Landesabteilungen in Graz ab. Wir als Verantwortliche in der Region arbeiten weiter auf Hochdruck, um für unsere Region wichtige Projekte zur Abwicklung nach Graz zu bringen. Auch dort sind die Findungsprozesse fast finalisiert und so blicken wir den Projekten und der damit verbundenen Umsetzung äußerst positiv entgegen.

Im Hintergrund bereiten wir neue Projekte auf und - was auch sehr wichtig ist - verknüpfen bestehende Projekte miteinander. Die Vorbereitung der Kinderstadt 2.0 ist hier ein Vorzeigebeispiel dafür, wie wir hier das Kräuterkompetenzzentrum, aber auch die Schulen wie die HLW Fohnsdorf in ein Boot holen können. Damit generieren wir höchste Nachhaltigkeit und Mehrfachnutzen.

Ich freue mich wirklich sehr Projekte begleiten zu dürfen, die für unsere Region positiv wirken und das Wohl der Regionsbürger in den Vordergrund stellen!

Das LEADER-Projekt „Sag’s der Region“ als regionsweiter Aufruf, Verbesserungsvorschläge für unser Murtal aufzuzeigen, wurde verlängert! Die Bürgermeister unserer Region nehmen die eingebrachten Ideen ernst und versuchen, so viel wie möglich umzusetzen…. Danke dafür!

Sag´s der Region

 

LEADER wird über das neue Regionalressort des Landes Steiermark als landesverantwortliche Stelle finanziert. 

anfrage

LEADER Projekte

In diesem Projekt gilt es, die Wünsche jedes Einzelnen in der Region, die zur positiven Entwicklung der „innovationsRegion Murtal“ beitragen können, abzuholen. Die weit verbreitete Meinung „Mir hört eh keiner zu!“ soll der Vergangenheit angehören. Damit stärkt die Region ihr Image als Umsetzungsregion, da Ideen direkt aufgezeigt und realisiert werden können. Gleichzeitig kann dieser großangelegte Bürgerbeteiligungsprozess genutzt werden, um den Leitbildprozess der Region für die nächsten Jahre zu schärfen.
Alle News Alle Projekte anzeigen
anfrage

Aktuelles

Rettet das Dorf!
Der Dokumentarfilm wird am Sonntag, 1. März 2020, um 16.30 Uhr im Dieselkino in Fohnsdorf inkl. Publikumsgespräch ausgestrahlt. Sei dabei!
Sag´s der Region!
Die (T)aschenbecher sind gefragt!
Alle News Alle News anzeigen