Projekte
Sie befinden sich hier » Projekte

Projekte

Kategorie auswählen
Logo der innovationsRegion Murtal
Bei der Steuerungsgruppensitzung am 10. März 2016 im HIZ wurden wiederum 4 Regionsprojekte von der Steuerungsgruppe befürwortet.
Meisterwelten e.Gen - Kooperationen 4.0

Die Meisterwelten Steiermark sind die 1. branchenübergreifende Handwerksgenossenschaft Österreichs. Als Innovationsauslöser und Türöffner für Kooperationen wollen die Meisterwelten ihre Betriebe stärken und in den steirischen Haushalt ein Stück Meisterwelt bringen. Betriebe und Regionen gehören unweigerlich zusammen, somit ist es auch die zentrale Aufgabe der Meisterwelten, die Schaufenster

Chancen-Camp 2.0 - regionale Verankerung

Innovationen tragen zum gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wohlstand der Region bei. Voraussetzung dafür, dass Innovationen realisiert werden können, sind qualifizierte, motivierte und engagierte Menschen. In Zeiten des demografischen Wandels zeichnet sich jedoch ein starker Rückgang von Personen im erwerbfähigen Alter ab, womit die Gefahr einer Verringerung des Innovationspotenzials

Pflanze neu

Im Rahmen dieses Projektes wird ein österreichweite einzigartiges "Kräuter-Kompetenzzentrum Lobmingtal" im Bezirk Murtal aufgebaut. Initiator und Träger diese Vorhabens ist ein Zusammenschluss von Partnern aus Bildung, Wirtschaft und Verwaltung. Dies sind die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Großlobming, die Gemeinde Lobmingtal, die Gall Pharma GmbH, die Obersteirische Molkerei

Wissen schafft Region

Transnationales LEADER-Kooperationsprojekt

Stärkung der regionalen Innovationskraft im Fokus

- Ländliche Regionen öffnen sich verstärkt für Wissenschaft und Forschung

 

- Strategische Entwicklung von Forschungsthemen und -kooperationen aus dem Bedarf der Region heraus

- "Comeback" statt "Brain Drain": Rück-/Zuwanderung junger Qualifizierter in ländliche Regionen

Logo innovationsRegion Murtal
Am 9. und am 23. November 2015 haben zwei Steuerungsgruppensitzungen stattgefunden, in denen insgesamt 9 Projekte der Region von der Steuerungsgruppe befürwortet wurden.
Seite 2 von 4
anfrage

Aktuelles

Archäo-Guides im Murtal
Das Museum Murtal - Archäologie der Region ist bereits seit 8. November 2019 geöffnet - und nun auch nach der CORONA-Zwangspause wieder offen. Um eine weitere Attraktivierung der Region Murau-Murtal zu erreichen, werden ab dem Sommersemester 2021 Archäo-Guides ausgebildet. Das Konzept der Archäo-Guides sowie die Ausbildung selbst wird durch die innovationsRegion Murtal finanziell übernommen. Somit gibt es in Zukunft ein weiteres Angebot für TouristInnen sowie für Einheimische.
Wind in den Haaren!
Etliche Senioren sind körperlich nicht mehr in der Lage, Fahrradausflüge zu unternehmen, obwohl sie gern in der frischen Luft unterwegs wären. Das Projekt „Radeln ohne Alter“ lädt Betagte zu Ausfahrten in Rikschas ein. Die Initiative kommt ursprünglich aus Kopenhagen und diese gibt es Dank Herrn Johann Auer nun auch bald im Murtal. Die innovationsRegion Murtal übernimmt die Kosten für 2 Stück E-Rikscha, damit SeniorInnen die Möglichkeit für etwas Abwechslung geboten werden kann.
Alle News Alle News anzeigen