Projekte
Sie befinden sich hier » Projekte

Projekte

Kategorie auswählen
Logo HIZ
Ziel dieses Projekts ist es, ein möglichst natürliches Holzmast-System aus umweltfreundlichen, regionalen Produkten, dass ohne großen Änderungsaufwand in das bestehende Gesamtsystem der Leitungsnetze im ländlichen Raum integriert werden kann – zunächst im Kleinformat (Labormaßstab) zu entwickeln.
Logo Tourismus Spielberg
Mit der regionalen Wissensdatenbank soll eine unabhängige Datenbankstruktur für die Region aufgebaut werden. Mittel- und langfristig werden zentral die Daten der Region erhoben, Doppeleingaben über diverse Plattformen/Homepages sollen verhindert werden. Die Datenverantwortung soll den entsprechenden Autoren/Datenhaltern übergeben werden und somit soll eine aktuelle, korrekte Datenstruktur betrieben werden, auf die unabhängig zugegriffen werden kann.
Kinderstadt Spielberg
Die erste erfolgreiche Kinderstadt Spielberg hat von 15. - 19. April 2019 am Red Bull Ring stattgefunden! Rund 1350 haben teilgenommen! Die Neuauflage musste aufgrund von Corona 2020 sowie 2021 abgesagt werden. Geplant ist die nächste Kinderstadt für Ostern 2022 unter Berücksichtigung aller Coronaauflagen!
Kreative Lehrlingswelten
Kostenloses Berufsorientierungsangebot für Volksschulen und Neue Mittelschulen in der ganzen Steiermark mit 24 Werkboxen, Lernen und mögliche Vernetzung von regionalen UnternehmerInnen und Experten
Logo Zeit-Hilfs-Netz
Das Zeit-Hilfs-Netz ist eine einfache Form der Nachbarschaftshilfe und bietet ein Netz von Tausch-Beziehungen. Jeder kann seine Talente einbringen und sie gegen Zeit tauschen. Es werden bewusst alle Generationen in das Zeit-Hilfs-Netz eingebunden, um ein neues Miteinander zu fördern. Als Pilotprojekt wird das Zeit-Hilfs-Netz in den Gemeinden Kraubath, St. Margarethen und St. Marein-Feistritz gestartet. Ziel ist es, dass das Zeit-Hilfs-Netz über die gesamte innovationsRegion Murtal gespannt wird.
Logo innovationsRegion Murtal
In diesem Projekt gilt es, die Wünsche jedes Einzelnen in der Region, die zur positiven Entwicklung der „innovationsRegion Murtal“ beitragen können, abzuholen. Die weit verbreitete Meinung „Mir hört eh keiner zu!“ soll der Vergangenheit angehören. Damit stärkt die Region ihr Image als Umsetzungsregion, da Ideen direkt aufgezeigt und realisiert werden können. Gleichzeitig kann dieser großangelegte Bürgerbeteiligungsprozess genutzt werden, um den Leitbildprozess der Region für die nächsten Jahre zu schärfen.
Seite 3 von 6
anfrage

Aktuelles

1. Betriebliche Kinderbetreuung im Murtal
In Judenburg, am Standort der Unternehmen Stahl Judenburg, Wuppermann Austria und Hendrickson Austria, wurde - durch die Unterstützung der LEADER-Region innovationsRegion Murtal - eine bedarfsgerechte Kinderbetreuungseinrichtung für Kinder von 0-3 Jahren errichtet.
TERMIN: RegionIMpuls am 14. November 2023 in der HBLA in Bruck/Mur
Um mit Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern und relevanten Stakeholdern über Herausforderungen, Chancen und Lösungsansätze für einen effektiven Bodenschutz, klimaangepasste und lebendige Ortskerne sowie die nachhaltige Versorgung unserer Regionen mit erneuerbaren Energien und regionalen Lebensmitteln zu diskutieren, macht Regionenminister Totschnig eine Tour durch ganz Österreich.
Alle News Alle News anzeigen