Aktuelles - Call 2017: Smarte Regionen - Standortentwicklung und intelligente Mobilität
Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles - Call 2017: Smarte Regionen - Standortentwicklung und intelligente Mobilität

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Richtlinie des Landes Steiermark zur Förderung von Stadtumland-Kooperationen, Stadtregionen und urbanen Wachstumsimpulsen im Rahmen des EFRE-Programms "Investitionen in Wachstum und Beschäftigung 2014-2020"

Stadtregionen sind Motoren der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung. Insbesondere für die Schaffung von Arbeitsplätzen bietet das Zusammenwirken der verschiedenen Standortfaktoren in den Stadtregionen (zentrale Einrichtungen, Bildungsangebote, Verkehrsanbindung etc.) günstige Rahmenbedingungen.

Ziel dieses Calls ist insbesondere die Entwicklung von überregional bzw. international sichtbaren Wirtschaftsstandorten an den hochrangigen Zentren, ergänzt um Standorte von regionaler Bedeutung in allen Regionen des Landes. Darüber hinaus soll zur Erhöhung des Mobilitätsangebotes in den Stadtregionen der Steiermark die Konzeptierung multimodaler Verkehrsknoten und deren pilothafte Umsetzung unterstützt werden. 

Einreichfrist ist der 20. November 2017

Weitere Informationen >>

« zurück zur Übersicht