Aktuelles - LEADER Projekt
Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles - LEADER Projekt "Chancen-Camp" beim Internationalen Kongress Begabungs- & Exzellenzförderung

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »
Logo Chancen-Camp

Dr. Johanna Kaltenegger: Junge Talente: Frischer Wind für’s Land!?

Bedingungen für Selbstgesteuertes Lernen, Entrepreneurship & Innovation in ländlichen Regionen. Junge, talentierte Menschen tragen wesentlich zur Innovations- und Gründerdynamik in ländlichen Regionen bei. In Zeiten des demografischen Wandels sowie der Abwanderung
zeichnet sich allerdings ein starker Rückgang an Personen im erwerbfähigen Alter ab. Denkbar ist, dass sich diese Entwicklung mittelfristig negativ auf die Innovationskraft der
Regionen auswirken wird. Umso wesentlicher scheint es daher, attraktive Lebens- und Karriereperspektiven für junge Talente aufzuzeigen, um der Abwanderung
entgegenzuwirken bzw. zur Heimkehr zu motivieren. Doch kann und soll die junge Generation tatsächlich an ihre Heimatorte gebunden werden?
Der Vortrag betrachtet die Zielgruppe „Junge Talente“ aus Sicht einer zukunftsorientierten Regionalentwicklung. Ziele und Aufgaben der Begabungs- und Begabtenförderung als
Motor der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung werden thematisiert. Methoden der Talent- und Innovationsförderung werden anhand eines Talent-Zentrums am
konkreten Beispiel vorgestellt. Schwerpunkte bilden die Themen „Selbstgesteuertes Lernen von Talenten“ sowie Umgebungsbedingungen, die selbstgesteuertes Lernen von
Innovatoren optimal unterstützen können. Ein ehemaliger Teilnehmer des Talent-Zentrums berichtet zu Erlebnissen und Ergebnissen.

Foto Chancen-Camp 2015

Der Kongress richtet sich an alle an der Begabungs- und Exzellenzförderung interessierten Personen, v.a. an Lehrer/innen aller Schularten, Schulleiter/innen, Lehrende an Pädagogischen Hochschulen, Fachhoch- schulen und Universitäten, Vertreter/innen von Schulbehörden und Beratungszentren, Kindergartenpädagog- innen/-pädagogen und interessierte Eltern, Vereinsmitglieder sowie Wirtschaftstreibende.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Österreichischen Zentrums für Begabtenförderung und Begabungsforschung:

http://www.oezbf.at/cms/index.php/kongress-2016.html

 

 

« zurück zur Übersicht