Holzinnovationszentrum
HIZ - Sitz der innovationsRegion Murtal
Seckauer Hochalm
Seckauer Hochalm
Schloss Gabelhofen in Fohnsdorf
Schloss Gabelhofen in Fohnsdorf!
Seckauer Alpen mit Schnee bedeckt
Seckauer Alpen mit Schnee bedeckt!
Therme Aqualux in Fohndorf
Therme AQUALUX in Fohnsdorf!
Blick auf die Seckauer Alpen
Blick auf die Seckauer Alpen - vom Gröndahlhaus

 

Vorwort

GF Christian ReinerChristian Reiner
Geschäftsführer, Projektsteuerung

Es tut sich was in der Region!

Die 3. Mitgliederversammlung der innovationsRegion Murtal am 28. Juni 2017 im HIZ entwickelte sich zur echten Leistungsschau der ländlichen Entwicklung im Murtal. Gemeinsam mit unserem Obmann Bgm. Ing. Bruno Aschenbrenner konnte ich auf ein sehr intensives Jahr zurückblicken.

15 Regionsprojekte, die aus der Maßnahme 19 „LEADER“ des Programmes zu ländlichen Entwicklung LE 14-20 gefördert werden, zeigen die sehr positive Entwicklung in unserer Region. 1,84 Millionen € konnten als Förderungen bereits in die Region geholt werden und damit die Entwicklung unserer Region voran getrieben werden.

Es freut mich besonders, dass der Vorstand aufgrund der sehr gewissenhaften Arbeit in der innovationsRegion Murtal entlastet werden konnte. Die anstehende Wahl des neuen Vorstandes konnte mit höchster Zustimmung der Mitglieder über die Bühne gebracht werden. Der alte und neue Obmann konnte sich über einen Stimmenzuspruch von 100% freuen und nahm die Wahl und damit die Arbeit für die nächsten Jahre gerne an. Wichtig für die Region ist es auch in diesem Bereich Kontinuität zu zeigen und ich freue mich schon auf die gemeinsame Arbeit.

Damit kann guten Gewissens behautet werden „es tut sich was in der Region!“.

 

LEADER wird über das neue Regionalressort des Landes Steiermark als landesverantwortliche Stelle abgewickelt. 

anfrage

LEADER Projekte

Projektinhalt ist der Aufbau eines "Mobiles Verteiler-Zentrums" für regional erzeugte, qualitativ hochwertige Lebensmittel. Übergeordnete Zielstellung ist es, wesentliche Lücken in der regionalen Wertschöpfungskette im Bereich Lebensmittel-Logistik und -Vertrieb zu schließen und damit nachhaltig zur Stärkung des regionalen Marktes beizutragen. Hierzu werden eine Vermarktungsplattform sowie ein Zentrallager inkl. Transportdienstleistungen für regional erzeugte Lebensmittel aufgebaut. Durch die Vermarktungsplattform soll die Transparenz zum regionalen Lebensmittelmarkt (bspw. in Bezug auf Herkunft, Qualität, Verfügbarkeit, Vertriebsstellen, etc.) für Konsument/innen verbessert werden. Mit Hilfe des Zentrallagers sowie von Transportdienstleistungen soll die Verteilung von regionalen Lebensmitteln und Produzenten bis hin zu Konsument/innen wesentlich erleichtert werden. Die Zusammenarbeit entlang der regionalen Versorgungskette - von lebensmittel-produzierenden und -verarbeitenden Betrieben und Direktvermarktern bis hin zu Handels-, Gastronomie- und Tourismusbetrieben wird im Rahmen des Projektes nachhaltig verbessert.
Alle News Alle Projekte anzeigen
anfrage

Aktuelles

Kräuterfest in der FSLE Großlobming
Am 30. September 2017 findet ab 10.00 Uhr in der FSLE Großlobming ein Kräuterfest inkl. Eröffnung des Aussichtsturmes statt.
Preis der Region - bitte abstimmen!
Es ist nun soweit, ab 13. September 2017 – 8. Oktober 2017 kann man für die beliebtesten Unternehmen in der Region abstimmen. 29 Unternehmen wurden in den beiden Bezirken Murtal & Murau nominiert. Davon sind 23 Meisterwelten-Betriebe dabei. Gemeinsam können wir die GewinnerInnen in den Regionen mitbestimmen.
Alle News Alle News anzeigen